Ferien-Blog Rotating Header Image

Januar, 2011:

Was sind Ferien? – Ferien-Blog

Ferien, für Viele ein großes Ziel in der Mitte des Jahres. Was genau unter Ferien zu verstehen ist, kann in Wikipedia nachgelesen werden. Da wird zwischen Schulferien und Semesterferien, sowie zwischen Betriebsferien und Gerichtsferien unterschieden.

Der wichtigste Fall sind die Schulferien,[1] in denen kein Unterricht oder sonstige schulische Veranstaltungen stattfinden, jedoch ein Mindestmaß an organisatorischem Betrieb aufrechterhalten wird. Termin ist meist die Zeit um Ostern, um Pfingsten, der Hochsommer, die Zeit um Allerheiligen sowie die nach Weihnachten. Schulferien stellen den einzigen Zeitraum dar, in denen den Lehrkräften Erholungsurlaub gewährt werden darf.
An Hochschulen kann es Semesterferien geben, in denen keine Lehrveranstaltungen oder Prüfungen durchgeführt werden. Wohingegen in der vorlesungsfreien Zeit, welche jede Hochschule (außer Berufsakademien) hat, Veranstaltungen, Prüfungen oder Praktika stattfinden können. Oft wird diese Zeit auch genutzt, um Seminararbeiten zu verfassen.
Seltener sind Betriebsferien, in denen im gesamten Betrieb auf Wunsch der Leitung oder Mitarbeiter nicht gearbeitet wird. Relativ häufig sind sie in saisonabhängigen Branchen wie etwa der Hotellerie. Schließlich gibt es Gerichtsferien, während deren nur besonders wichtige oder dringliche Verfahren betrieben werden. In den Parlamentsferien, auch parlamentarische Sommerpause genannt, ruht die Tätigkeit des Gesetzgebungsorgans.

Der komplette Artikel ist bei Wikipedia nachzulesen.